Skip to main content

Biographie

Mit "Fallen Angels" veröffentlicht Bob Dylan am 20. Mai ein Album mit zwölf klassischen, amerikanischen Songs, die von einigen der legendärsten und einflussreichsten Songwritern der Musikgeschichte stammen. Es ist der Follow-Up zum letztjährigen Album "Shadows In The Night", das in siebzehn Ländern die Top Ten erreichte, darunter Deutschland (Platz sechs), USA (Platz sieben) und Großbritannien (Platz eins).

Der von Jack Frost produzierte Longplayer ist das 37. Studioalbum in Dylans Karriere. "Fallen Angels" ist ab heute vorbestellbar - jeder Vorbesteller erhält sofort den Song "Melancholy Mood" als Download. Das Stück findet sich (neben drei weiteren) auf einer 7" EP, die am 16. April anlässlich des Record Store Days erhältlich sein wird.

Für "Fallen Angels" wählte Dylan u.a. Lieder von Johnny Mercer, Harold Arlen, Sammy Cahn und Carolyn Leigh, darunter Evergreens wie "It Had To Be You" und "Young At Heart". Die Aufnahmen fanden 2015 zusammen mit seiner Tourband in den Capitol Studios in Hollywood statt.

Artikel zu Bob Dylan


Newsletter

DEMO