Weiter zum Main Content

Quartonal

Vom Volkslied bis zum Pop-Song

03.02.2017

Bereits nach den allerersten Konzerten bekam das deutsche Vokalquartett Quartonal regelmäßig die Frage gestellt, ob man eines der gerade gehörten Lieder nicht vielleicht auf CD kaufen kann. In den vergangenen 10 Jahren, in denen Quartonal international auch auf bedeutenden Festivals gastierte, ist dementsprechend der musikalische Wunschzettel der Fans immer länger geworden.

Nun haben die vier ehemaligen Mitglieder der Chorknaben Uetersen nach ihrem CD-Debüt 2013 ihr zweites Album "Everytime" eingesungen. Und mit ihrem vielfach gerühmten, klanglich wunderbar ausgewogenen und farblich facettenreichen Gesang haben die Vier insgesamt 18 Songs aufgenommen, die viele Zuhörer immer wieder hören wollten. Darunter finden sich Arrangements des Chansons "Les Champs-Élysées", Reinhard Meys "Über den Wolken", aber auch das deutsche Volkslied "Der Mond ist aufgegangen" sowie "Faith" des Kult-Popsängers George Michael.

Songs in sieben Sprachen

"Der Titel 'Everytime' könnte für uns kaum passender sein, da das Album zu jeder Lebenslage, zu jeder Stimmung und zu jeder Gelegenheit passt", so Quartonal. "Wir singen in sieben verschiedenen Sprachen und kommen dabei fast einmal um die ganze Welt. Neben Deutschland, Frankreich, England, Spanien, Schweden und Finnland führt unsere Reise sogar nach Mexiko und Neuseeland."

Neben englischen Traditionals ("What Shall We Do With The Drunken Sailor?"), Max Raabes "Küssen kann man nicht alleine" sowie "La Cucaracha" singen Quartonal zudem mit Knut Kiesewetters "Fresenhof" ein Lied auf Plattdeutsch. Damit erweist man auch der norddeutschen Heimat eine Reverenz.

Preisgekrönt und vielseitig

Mirko Ludwig (Tenor), Florian Sievers (Tenor), Christoph Behm (Bariton) und Sönke Tams Freier (Bass) singen seit 2006 zusammen und haben ein breites A-cappella-Repertoire erarbeitet, das von Renaissance-Madrigalen über die Romantik bis hin zu Pop-Arrangements reicht. 2010 konnte das junge Quartett beim Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund den 1. Preis in der Kategorie der klassischen Ensembles gewinnen. 2012 gewann Quartonal beim "Internationalen A-cappella-Wettbewerb" Leipzig und beim renommierten Wettbewerb "Tolosako Abesbatza Lehiaketa" in Tolosa (Spanien) jeweils den begehrten Publikumspreis sowie mehrere Jurypreise.

Vorbild: King's Singers

Wichtigen Einfluss auf die künstlerische Entwicklung von Quartonal übten auch die legendären King´s Singers aus. Und mit Christopher Bruerton konnte man sogar einen King´s Singer als künstlerischen Berater für das aktuelle Album "Everytime" gewinnen.

Weitere aktuelle News


Newsletter