Weiter zum Main Content

Michael Patrick Kelly

Orientierung in chaotischen Zeiten

16.06.2017

Was ist die iD von Michael Patrick Kelly? Teenieschwarm, Mönch, Rockmusiker? Sein bisheriges Leben liest sich jedenfalls wie ein Drehbuch, in dem ein einziger Akteur alle Hauptrollen spielt.

Vom Teenieschwarm zum Mönch zum gereiften Solokünstler

Als Kind wird er in eine Familienband hinein geboren, lernt dort fast noch im Pampersalter die ersten Instrumente spielen und das ABC des Songwritings, um dann als Teenager mit seinen Hits plötzlich der Schwarm einer ganzen Generation zu werden. Nach dem Orkan der Popularität, der mit 20 Millionen verkauften Alben und Stadiontourneen über ihn hinwegfegte, macht er einen radikalen Schritt: er wird Mönch und schließt sich über sechs Jahre in die Stille eines Klosters ein, um es dann zu verlassen, wenn der Ruf der Musik unüberhörbar laut wird. Als Solokünstler erlebt er jetzt eine aus diesen Extremen gereifte Wiedergeburt.

 

Kaleidoskop der musikalischen Vielseitigkeit

Aber, wie bei allen guten Stories: Wenn man denkt, sie wären vorbei, Happy End, gehen sie erst so richtig los. Michael Patrick Kellys neues Album heißt "iD" (für Identität) – ein klares Signal zu einem Zeitpunkt, der treffender nicht sein könnte. Die neuen Songs zeigen wie durch ein Kaleidoskop die vielseitige und doch geballte Identität eines außergewöhnlichen Künstlers, und lassen zweifellos einen neuen Zenit seines musikalischen Werdegangs erahnen.

Von mehr als 40 geschriebenen Songs sind 14 auf der Platte gelandet. Aufgenommen in London in einer Zeit, in der alles, was außerhalb des Studios passierte absurd schien. Trump, Brexit, Terror - die Welt spielte verrückt und schien ihre Identität, ihre iD, an das Chaos zu verlieren. Das Album "iD" ist von diesem Zeitgeist geprägt, verfällt aber weder in Verzweiflung noch in Zynismus. Im Gegenteil: Man hört den Durchbruch von Lebenswille und Orientierung. Wie das klingt? Findet es heraus, indem ihr euch "iD" als CD, Download oder Stream zu Gemüte führt!

Mehr zu Michael Patrick Kellys Single "Golden Age" und Sing meinen Song

Weitere aktuelle News


Newsletter