Weiter zum Main Content

Culcha Candela

Feel Erfolg

25.08.2017

Ein neuer Sound, der sich bereits nach 2018 anhört, aber trotzdem ganz unverkennbar nach Culcha Candela klingt – so lautete das Ziel. Mit jungen, talentierten Produzenten aus ganz Deutschland traf man sich im Studio und jammte drauf los. Das Ergebnis trägt den Titel "Feel Erfolg" und beinhaltet 15 fette Songs, darunter die Singles "Rodeo" und "Cool mit mir selbst" (feat. Ela) – und das alles zum 15-jährigen Bandbestehen!

Neuanfang zum Bandjubiläum

15 Jahre Culcha Candela fühlen sich wie ein neuer Anfang an, was nicht zuletzt am Songwriting und der Produktion liegt. Für ihr mittlerweile siebtes Studioalbum beschritten die Berliner nämlich ganz neue Wege. So connecteten sie mit Produzenten aus ganz Deutschland, die alle mit einigen der erfolgreichsten Acts der letzten Jahre zusammengearbeitet haben. Das Producer "who is who" bei "Feel Erfolg" liest sich wie folgt: Juhdee, Guido Craveiro, Alexis Troy (u.a. Kollegah, 257ers, MHD), Boogie Park Camp (u.a. Udo Lindenberg, Adel Tawil, Helene Fischer), Mustardo On The Beat (u.a. Wincent Weiss, Max Giesinger, Motrip, Parov Stelar), Naidoo/Herberger Camp (Rawdriguez, Cop Dickie, Jules Kalmbacher), Vitalize (u.a. Gestört aber Geil) und Steffen Häfelinger (u.a. Wincent Weiss, Söhne Mannheims, Yvonne Catterfeld)!!!

Nicht nur die Produzenten waren neu; auch die Herangehensweise unterschied sich stark! Circa 90% der Songs auf den Vorgängeralben wurden auf bereits bestehende Beats geschrieben. Doch bei "Feel Erfolg" wurde alles "from scratch" gejammt! Das Ergebnis ist nach eigener Aussage das bisher beste Album der Band!!

Album voller Lieblingstracks

Die Jungs bieten ihren Fans auf der Standard Version von "Feel Erfolg" 15 neue Songs, die einem die Auswahl eines einzelnen Lieblingstracks wirklich schwer machen! Bei "In meiner City" schlägt man eine Brücke zu der Vergangenheit der Band. In dem Titel kehrt das ehemalige Bandmitglied Mr.Reedoo als Gast zurück und verleiht dem Stück durch seine unverkennbare Stimme den speziellen Vibe früherer Culcha Songs. Darauf folgt "Mach Dein Ding", der sich ganz geschmeidig an "In meiner City" anschmiegt – doch auch hier kommt schon ein weiterer Teil des Neuanfangs dazu. Man hört eine neue Stimme, die auf "Feel Erfolg" noch öfter ertönen wird. Sie gehört einem gewissen Timothy Auld, dessen Gesang sich nicht nur einmalig und, man muss es sagen, wundervoll anhört, nein: Seine Stimmer klingt auch, als hätte sie schon seit 15 Jahren dabei sein können! 

Mit "Cool mit mir selbst" folgt der zweifelsohne stärkste Song auf dem Album! Und schon wieder etwas nie dagewesenes: merkwürdigerweise gab es in den vergangenen 15 Jahren noch kein einziges weibliches Feature. Doch bei "Feel Erfolg" gibt es eins...und was für eins!!! Die Dame, die einem mit ihrem Gesang selbst nach 20-maligem Hören noch die krasseste Gänsehaut verpasst, heißt Ela und startet mit dem Feature bei "Cool mit mir selbst" ihre Solokarriere! 

Auf den Hit-Garant "Cool mit mir selbst" folgen das gefühlvolle "Genieß mein Leben", das funkensprühende "Komma klar" und das Balkan Beats angehauchte "Piste". Es bestätigt sich das Gefühl: neu, unfassbar lebendig, sehr vielseitig und doch oder gerade deswegen typisch Culcha Candela! Mit "Original Gyal“ ertönt ein weiterer hitverdächtiger Ohrwurm aus den Speakern, der zum ersten Mal das volle Potential der neuen Zusammenarbeit mit Timothy Auld erahnen lässt. Was der Beginn einer neuen Ära für die Band bedeuten könnte, setzt sich bei "Pull up" und "Versace" fort. "Da sind sie wieder!" möchte man spätestens an dieser Stelle herausschreien. Allerdings auch "stärker denn je!". Kurzum: Die Berliner bringen neuen frischen Wind in ihre Discographie, die um ein aufsehenerregendes Album erweitert wird. Vieles ist neu und das meiste irgendwie anders: Das ist "Feel Erfolg"!

Deluxe Version "Feel Erfolg" – 10 Jahre Hamma!

Für die Deluxe Version (digital oder als Deluxe Box mit extra Inhalt: T-Shirt, Poster, Bandtelefonnummer, Sticker) haben sich Culcha Candela bei ihrem neuen Album "Feel Erfolg" etwas ganz besonderes überlegt. Nicht nur die Band feiert einen Geburtstag. Auch ihr größter Hit "Hamma!" wird zeitgleich 10 Jahre alt!

Daher wurde ein Remix Contest ins Leben gerufen, den die Münchener C.O.W. für sich entscheiden konnten. Gemeinsam mit Mustardo On The Beat lassen sie "Hamma!" in einem völlig neuen und absolut modernen Gewand erscheinen!
Mit extra neu eingespielten Akustikversionen von "Cool mit mir selbst", "In meiner City" und "Original Gyal" geben die Hauptstädter einen Ausblick auf ein hoffentlich in naher Zukunft erscheinendes "Culcha Candela Unplugged"!
Der Remix, die drei Songs und das Manu Chao-esque "Drama Mama" zeigen: Hier wurde keine Ausschussware verwendet, sondern richtig viel Mühe und Zeit investiert!

Das neue Album "Feel Erfolg" von Culcha Candela erscheint am 25. August.

www.culchacandela.de

www.facebook.com/CulchaCandela

www.instagram.com/culcha_candela_band

 

Weitere aktuelle News


Newsletter