Weiter zum Main Content

Big Boi

Willkommen im Boomiverse

16.06.2017

Als Hälfte des HipHop-Duos OutKast schrieb Big Boi zwischen 1991 und 2006 Musikgeschichte. Seit 2010 veröffentlichte der Rapper zwei Soloalben, am 16. Juni erscheint nun mit "Boomiverse" das dritte Werk des siebenfachen Grammy-Preisträgers. 

Für die Aufnahmen des Longplayers, der u.a. die Single "Mic Jack" und "Kill Jill" enthält, holte sich der 42-Jährige u.a. Snoop Dogg, Killer Mike, Gucci Mane, Jeezy und Adam Levine (Maroon 5) ins Studio. Die Produktion übernahmen u.a. Organized Noize (Outkast, Ludacris) , TM88 (Future, Gucci Mane), Scott Storch (Dr. Dre), Kirkpatrick (Jason Derulo, Sage The Gemini) und Mannie Fresh (Lil' Wayne, T.I.).

 

Weitere aktuelle News


Newsletter