Skip to main content

Alicia Keys

Im "Here" und Jetzt

04.11.2016

Im Mai beendete Alicia Keys mit der Single "In Common" ihre vierjährige Veröffentlichungspause, nun ist die Zeit reif für ein neues Album: Die fünfzehnfache Grammy-Preisträgerin präsentiert euch "Here"

Alicia Keys‘ intimer Blick auf die Welt

Das inhaltliche Spektrum des Albums reicht von Fragen des menschlichen Daseins bis hin zu Weltpolitik. Jeder Track ist durchdrungen von großer Intimität und musikalischem Mut. Auf "Here" offenbart Alicia Keys ihr Seelenleben, jeder Song ist eine Beichte, jede Melodie ein Gebet.  

Der Löwenanteil der Produktion geht auf das Konto jener Kreativ-Zelle, die Alicia Keys als ILLuminaries bezeichnet. Diese besteht neben ihr selbst aus dem Songwriter bzw. Produzenten Mark Batson, dem Rapper und Produzenten Swizz Beatz und ihrem langjährigen Songwriting-Partner Harold Lilly. Vor der Entstehung des Albums fertigte sie eine Liste von Themen an, die sie auf „Here“ ansprechen wollte. Das Endergebnis ist auch eine Rückkehr zu ihren Wurzeln in der HipHop-Kultur ihrer Heimatstadt New York.

 

 

"Offen und ehrlich im Spiegel anschauen"

"Mit diesem Album bin ich 'Hier' angekommen", sagt Alicia Keys. "An einem Ort, wo ich mich offen und ehrlich im Spiegel anschauen möchte. Ich will die Wirklichkeit sehen, zu welchem Menschen ich in dieser Welt geworden bin. Ich will das Gute sehen, das Hässliche, Schatten und Licht. Wenn wir uns weiter entwickeln, verstehen und gegenseitig akzeptieren wollen, müssen wir zunächst unsere eigene Komplexität erkennen. Wir müssen in der Lage sein, darüber zu sprechen und uns gegenseitig dort zu begegnen, wo wir sind: 'hier'."  

Neben den beiden Singles "In Common" und "Blended Family (What You Do For Love)" enthält das Album u.a. auch den fantastischen, neuen Song "Hallelujah". Besorgt es euch jetzt!

Weitere aktuelle News


Newsletter

DEMO