Skip to main content

Biographie

Was für eine unglaubliche Karriere: zunächst (seit 2002) als Mitglied des Rap-Kollektivs Sexion d'Assaut, später (seit 2013) als Solo-Künstler landet Maître Gims in seiner Heimat Frankreich einen Hit nach dem anderen und verkauft Millionen von Alben. Doch damit nicht genug: in schöner Regelmäßigkeit gelingt es dem im Kongo geborenen Rapper, Sänger und Songwriter, auch außerhalb des französischen Sprachraums in den Top-Regionen der Charts aufzutauchen. So z.B. 2010 mit "Désolé", (Top 20 und Goldstatus in Deutschland), 2013 mit "J'me tire" (Top Ten in den Niederlanden), 2016 mit "Est-ce que tu m'aimes?" (Platz eins in Italien, Platz vier in Dänemark) oder ebenfalls 2016 mit "Loin" (Platz sechs und Platinstatus in Deutschland).

Zuletzt präsentierte Meister Gims seine neue Hitwaffe "Los Mismo", die spanische Version seines jüngsten Nummer-Eins-Hits "La Même" (in Frankreich und Belgien) - für die er sich keinen Geringeren als Superstar Alvaro Soler als Duettpartner ins Studio holte. Dieser versah den Song mit seiner ganz persönlichen Be-Yourself-Empowerment-Message: "Der Text, den ich für die Hookline geschrieben habe, lautet: 'Si, soy así. Me da lo mismo', was so viel bedeutet: 'Ja, ich bin so. Ist mir egal'.

Newsletter

DEMO