Skip to main content

Biographie

Dr. med. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus. Seit 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Sein Markenzeichen: intelligenter Witz mit nachhaltigen Botschaften, gesundes Lachen über Niveau. Hirschhausen ist einer der beliebtesten Komiker Deutschlands; sein Programm "Glücksbringer" haben über 500.000 Zuschauer live erlebt, sein aktuelles Programm "Liebesbeweise" beschert ihm erneut ausverkaufte Hallen. Als Autor von "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" und "Glück kommt selten allein" wurde er mit über 4 Millionen verkauften Büchern erfolgreichster Sachbuchautor 2008 und 2009. Für seine CDs "Glücksbringer" und "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" erhielt er Goldene Schallplatten.

Er wurde für seine journalistischen Leistungen mit der Goldenen Feder ausgezeichnet und gilt laut einer Studie des Ciceros als einer der einflussreichsten Vordenker Deutschlands. Mit Bettina Tietjen führt er seit September 2009 durch die Talksendung "Tietjen und Hirschhausen". In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows "Frag doch mal die Maus" und "Das fantastische Quiz des Menschen".

2008 gründete er seine eigene Stiftung HUMOR HILFT HEILEN und sammelt unermüdlich Spenden, um das therapeutische Lachen in Medizin und Öffentlichkeit zu fördern und Clowns in Krankenhäuser zu bringen.

Mehr über Eckart von Hirschhausen erfahren Sie unter:

www.hirschhausen.com
www.humorhilftheilen.de

Newsletter

DEMO