Skip to main content

Biographie

Bubenstreiche

Was vor zehn Jahren durch einen Zufall begann, ist mittlerweile eine Erfolgsgeschichte, die im Bereich des volkstümlichen Schlagers ihresgleichen sucht. "Bubenstreiche" - so lautet der Titel des neuen Albums von Wolfgang Schwalm und Wilfried Gliem, der WILDECKER HERZBUBEN. Die Bandbreite ihres Könnens spiegelt sich auch auf dem vorliegenden Album wieder. Hier wird mehr als deutlich, dass Wolfgang und Wilfried mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gehen. Neben viel Gefühl kommt auch der Humor nicht zu kurz. Manches leichte und schelmische Augenzwinkern ist nicht nur hörbar sondern auch zu spüren.

Mit der Auskopplung "Stella di mare" präsentieren sie ihr neues Album in zahllosen Fernsehsendungen im Volksmusikherbst 2000.
Pünktlich zum Zehnjährigen kommt auch das gute, alte "Herzilein" wieder zu Ehren: mit dem Charme und dem Gefühl von damals, verfeinert mit den Mitteln von heute als "Herzilein 2000". Da braucht der DJ sein Publikum nicht lange auf die Tanzfläche zu bitten, denn da kann niemand die Füße stillhalten. Und wem selbst dies nicht reicht, der tanzt gleich weiter beim "Volkstümlichen Hitmix" (erstmals auf Album-CD!), mit dem die WILDECKER HERZBUBEN ihr Publikum immer wieder zu Beifallsstürmen hinreißen.

10 Jahre Wildecker Herzbuben! Bei diesem Album kommt keine Langeweile auf. "Bubenstreiche" trägt neben allen Emotionen das Prädikat: Spaßfaktor 1. Die gute Laune die man bei den Vorbereitungen und während der Aufnahmen im Tonstudio hatte, ist unverkennbar. Einen Großteil dieser neuen Titel werden die Wildecker Herzbuben auch in ihrem Tourneeprogramm 2000/2001 präsentieren.

Newsletter

DEMO