Sony Logo
Skip to main content

Biographie

Gigs vor 60.000 Menschen, 2,5 Millionen verkaufte Singles, vier Mal für die 1LIVE Krone nominiert, drei Mal für den Echo, 2017 den Echo in der Kategorie "Dance National" gewonnen, dreimal am Stück die Pole-Position der Airplaycharts: Die Karriere des international erfolgreichen DJs Alle Farben hat ihren Zenit noch längst nicht erreicht. Doch wie
legt man einen solchen Senkrechtstart hin - und schafft es, dass die Flamme immer weiter brennt?

Shibuya Love von Lexy & Autotune - wenn man einen Track benennen müsste, der den Grundsteinfür seine Karriere gelegt hat, dann diesen. Es ist 2002 und Alle Farben 17 Jahre alt, als er imHausflur ein paar alte Vinyls findet. Als Generation CD ist er begeistert von dem Medium Schallplatte, der kratzigen Authentizität und der breiten Klangwelt der elektronischen Musik. Ab jetzt verbringt er seine Freizeit in Berlins Plattenläden, schmökert sich durch House- und Discosounds. Als es ihm nicht mehr reicht, Musik nur Zuhause hören zu können, stellt er sein erstes Mixtape zusammen. Erst nur für seine eigenen Ohren gedacht, lädt er die eigenen Sets irgendwann auf SoundCloud hoch.
Zeitgleich wird er ganz analog bei einem Straßenfest von einem Ladenbesitzer entdeckt. Ihm
gefalle, was er höre. Ob er nicht mal in seinem Laden im Prenzlauer Berg spielen wolle? Und wie er will. Ab jetzt hat Alle Farben wöchentliche Dates in der LGBT Szene Berlins, seine Bekanntheit wächst rasant, es folgen immer weitere und immer größere Gigs, auch über die Szene hinaus.

Und dann? Dann kam Traktor Scratch. Und immer mehr das Internet. Diese beiden in Kombination bedeuteten vor allem eines: uneingeschränkter Zugriff auf die größte Musiksammlung der Welt! Nun muss man nicht mehr eisern gespartes Geld in Plattenläden tragen. Die neue Technik und das
Internet bieten die gesamte Bandbreite an Musik - zu jeder Zeit und zu jedem Preis. Während Alle Farben eine noch größere Welt der Musik entdeckt, entdeckt die Welt ihn. Seine Uploads auf SoundCloud werden überall bekannt, eine Zeit lang ist er der weltweit meist gestreamte Künstler. Und der Erfolg bricht nicht ab. Ein Beweis in Zahlen: ALLE Singles landen in den Top 10 der Airplay Charts. Only Thing We Know verweilt ganze FÜNF Wochen auf Platz EINS, der Nachfolge-Hit "Fading" über einen Monat an der Spitze der Airplaycharts. Über ZEHN Mal hagelte es Gold, Platin und sogar Diamond Status für seine letzten sechs Singles.

Alle Farben ist ein Künstler, der vielleicht in Farben denkt. Ganz sicher aber nicht in Grenzen.
Verschiedene Genres, Live-Musiker, Sänger, Orte: es gibt nichts, dass er sich nicht vorstellen kann. Er hat Shows im Dschungel von Thailand gespielt oder im Flugzeug über den Wolken. Ebenso legendär sind seine 6 Stunden Sessions. Der Name ist ein Versprechen: 8000 Menschen tanzen, während Alle Farben sechs Stunden ohne Unterbrechung auflegt. Unterstützung bekommt er von verschiedenen Künstlern, die er sich stündlich auf die Bühne holt: ob Sänger, klassisch ausgebildete Musiker oder unerwartete Instrumente - Alle Farben liebt es, sein Publikum zu überraschen. Alles kann, nichts muss, aber eines wird es sicher nie: langweilig.

Artikel zu Alle Farben


Newsletter

DEMO